TUNING

WAS IST
CHIPTUNING

Chip-Tuning / OBD-Tuning – Inzwischen der Übergriff einer ganzen Branche. Viele Firmen bezeichnen sich inzwischen als Chiptuning-Unternehmen, haben aber mit der aufwändigen Technik, welche sich dahinter verbirgt, gar nicht mehr viel zu tun.

Chiptuning ist schon seit vielen Jahren bekannt für große Leistungssteigerungen zu fairen Preisen. Inzwischen ist es ein Überbegriff  für Leistungssteigerung, Motortuning, OBD-Tuning, Kennfeld- oder Steuergeräte- Optimierung, Diesel-Tuning oder auch Turbo-Tuning.Der Begriff „Chiptuning“ stammt aus den 90er Jahren, wo die Motoren mit einem elektronischen Motormanagement ausgestattet wurden. Um die verschiedenen Parameter nach denen der Verbrennungsprozess gesteuert werden soll speichern zu können, wurden sogenannte Eproms (vereinfacht: Chips) verwendet. Der Tuner von damals hielt sich entsprechende Technik bereit, um die Eproms auszulöten und umprogrammieren zu können. Daher der Name Chip-Tuner. Die Branche hat sich parallel zur Automobilindustrie weiter entwickelt. So handelt es sich heute nicht mehr um Eproms, sondern um Flash-Speicherbausteine und Prozessoren mit internen und Externen Speicherbausteinen. Auch der heutige Chiptuner liest noch immer die Daten aus und verändert die Parameter nach seiner Erfahrung. Der Aufwand einer solchen Abstimmung ist deutlich höher, als der einer einfachen Zusatzelektronik. Der Haupt-Unterschied liegt darin, dass alle Motor-Parameter direkt aufeinander angeglichen werden.

Wir möchten die Motoren unserer Kunden nicht unnötig belasten und Ihnen ein Höchstmass an Standfestigkeit und lang anhaltender Fahrfreude schenken.

Wie oben beschrieben, wird beim Chiptuning die Software der Motorsteuerung optimiert, sodass der Motor mehr Leistung abgibt, dadurch effizienter arbeitet und zugleich den Kraftstoffverbrauch senkt, ohne an die Belastungsgrenzen des Motors zu gehen. Das Tuning nutzt hierbei die vom Hersteller gegebene Toleranz weiter aus ohne diese zu überschreiten. Diese Toleranzen sind ursprünglich dazu gedacht, um Länder- und Kraftstoffspezifischen Anforderungen gerecht zu werden und den Motor und seine Leistungswerte den aktuellen Marktanforderungen anpassen zu können. So kann ein Motor mehrmals vom Hersteller selbst in seiner Leistung angehoben werden ohne jedes Mal einen neuen Motor konstruieren zu müssen.

Seriöse Tuner führen das Tuning im eigenen Hause durch, belegen das Ergebnis mit einer Messung auf dem Leistungsprüfstand, weisen auf ggf. notwendige Bereifung mit höheren Geschwindigkeitsindex hin, empfehlen ggf. weitere Umbauten um die Haltbarkeit zu verbessern.

tuning-content

EIN KLEINES BEISPIEL
AUS UNSERER ERFAHRUNG

Es kommt des öfteren vor, dass Kunden sich bei uns melden und bemängeln, das ihr Auto nach einem Tuning bei Tuner XYZ nicht mehr richtig läuft und er es auch nach mehreren Versuchen nicht schafft.

Nun kommt uns unsere langjährige Erfahrung zu gute. Wir erstellen auf unserem Prüstand auf Grundlage des originalen Datenstandes eine neue Tuningfile für diesen Motor und siehe da, das Auto läuft.

Was hat der Tuner XYZ anders gemacht oder warum läuft das Fahrzeug nun so wie gewünscht?

Um das zu erläutern bedarf es einer Erklärung. Es mag ein kleines bisschen Stolz und Arroganz sein, um zu behaupten, dass alle Files und Abstimmungen die unseren Prüfstand verlassen, nahe an der Perfektion, ähnlich eines Originalen Files nur mit mehr Leistung, sind. Doch warum ist das so? Was macht ECS-Performance anders als XYZ? Die Antwort ist relativ simpel: Es kommt alles aus einem Kopf und einem Computer, ohne das Mitspielen vorgefertigter Files.

Vorgefertigte Files? Was ist das nun wieder?

Und genau dort setzt unsere Arbeit, unser Perfektionismus und unsere Erfahrung ein.

Es gibt Geräte, Tools und Hersteller die eine zum Beispiel  zu 80% fertige Tuning File anbieten inklusive Ihrer Geräte zum Lesen und Bearbeiten solcher Files. Das ist nun sehr interessant für Tuner XYZ die NICHT auf diesen Erfahrungsschatz und solch einen hochmodernen Prüfstand zurück greifen können. Soweit mag das auch funktionieren. Bis zu dem Tag als der Kunde von der Probefahrt zurück kommt und sagt: Der Wagen läuft nicht toll.

Was nun? Was ist schief gelaufen?

Eine Erläuterung hierzu an einem 2.0liter TFSI Motor des VW Konzerns.Dieser Motor kann erhebliche Mehrleistung bringen. Um jedoch höhere Leistungsstufen zu schaffen (Stage 1,2,3) wird des öfteren eine grössere Spritpumpe verbaut, die Hochdruckpumpe. Jetzt ist aber in dem zu 80% fertigem Tuning File vom Tuner XYZ nicht vorgesehen etwas an dem Kennfeld für diese Pumpe zu ändern. Nun steht der Tuner vor einem von Ihm nicht mehr lösbarem Problem. Und da können wir Abhilfe schaffen und genau erklären, warum das so ist.

Wir benutzen solch sicherlich hilfreichen Tools und Files nicht, sondern wir sind in der Lage nahezu jedes Kennfeld, was leistungs- und anpassungstechnisch sinnvoll ist finden und bearbeiten.

INFORMATIONEN ZUM CHIPTUNING

Powerbox

CHIPTUNING PER POWERBOX

Seit vielen Jahren entwickeln wir erfolgreich sog. Power- bzw. Tuningboxen. Worin der Hauptunterschied zu den bisher erhältlichen Tuningboxen besteht, erfahren Sie im Folgenden:

Die ECS Performance-Boxen haben nur äußerlich etwas mit herkömmlichen Tuningboxen bzw. Powerboxen
gemeinsam. Oftmals werden bei herkömmlichen Geräten dieser Art lediglich ein bis zwei Werte verändert, um dem PKW-Steuergerät zu suggerieren, dass es „kalt“ ist und die Spritzufuhr erhöht wird. Dadurch wird zwangsläufig die Leistung kurzfristig erhöht, jedoch nicht auf vertretbarem Weg.

Unsere Powerboxen arbeiten mit der Mehrkanal Technik und werden wie auch die Tuning Files im Motorsteuergerät, auf dem Prüfstand entwickelt und unter Last kontrolliert eingestellt, sodass der Motor seine Mehrleistung, unter Einbehalt der Grenzwerte des Herstellers abgibt. Kontrolle und Mehrleistung werden in der Box in Echtzeit neu berechnet und in Zusammenarbeit mit dem serienmäßigen Motorsteuergerät in Mehrleistung umgesetzt, ohne dabei an die Grenzen des Machbaren zu gehen oder diese sogar zu überschreiten, denn hier hat immernoch das original belassene Motor File die Augen und Ohren offen und die „Hand“ über den Motor.

Es ist technisch bei den neuesten softwaregeschützten Steuerrungen oft auch nicht möglich eine Tuning File auf das Motorsteuergerät zu schreiben. dann können wir auf solche Powerboxen zurückgreifen um auch diese Fahrzeuge in gewohnt guter Qualität neu einzustellen und eine beachtliche Mehrleistung zu präsentieren.

Tuning-Boxen oder sogenannte Leistungskits wurden hauptsächlich dazu entwickelt, um eine Leistungssteigerung für sehr wenig Geld realisieren zu können. Technischer Nachteil ist im Wesentlichen, dass die veränderten Parameter gar nicht oder nur sehr geringfügig aufeinander abgestimmt werden können. Daraus entsteht ein oft zu hoher Ladedruck (mit daraus resultierenden Schäden), oder ein deutliches Abgas-Rußen (schlecht für die Optik und für den Partikelfilter falls vorhanden). Über wichtige Parameter wie die Abgastemperatur kann natürlich auch keine Kontrolle ausgeübt werden. In der Regel handelt es sich bei den Herstellern der Tuning-Boxen um reine Versand-Unternehmen, welche selten oder oft auch gar keine Tests bezüglich Ihrer Produkte durchführen.

Hier eine kurze Erklärung zur Funktionsweise:

Die meisten „Tuning-Boxen“ sitzen als eine Art „Widerstand“ vor der Common-Rail Pumpe am Rail-Druck Sensor. Dort täuschen Sie dem Motorsteuergerät einen zu geringen Kraftstoffdruck vor, welches als Reaktion darauf den Druck anhebt und auch versucht den Ladedruck zu regeln. Meistens wird auch mit diesem Prinzip eine höhere Leistung erzielt, diese kann jedoch nur sehr eingeschränkt verändert oder angepasst werden. Eingriffe, oder eine Zusammenarbeit mit dem Motorsteuergerät und den Schutzfunktionen des Motors sind daher nicht möglich. Da die Box die Mehrleistung „hauptsächlich“ über die Einspritzung generiert, und wichtige Parameter, die eine individuelle Anpassung mit sich bringt, gar nicht beachten kann, liegt die erzielte Mehrleistung natürlich unter der Leistung eines „klassischen“ Chiptunings. Auch die Drehmomentlinie entspricht in Ihrem Verlauf nach dem Einbau nicht mehr dem der Serie. So haben sich bei unseren Versuchen ein teilweise rauer Motorlauf, Diesel-Nageln, Abgasrußen und auch Drehmomentwellen während der Beschleunigung eingestellt. Dies hat uns dazu veranlasst, diese Technik wirklich nur dann zum Einsatz kommen zu lassen, wenn die Softwareoptimierung technisch nicht möglich ist.

Händler-Service

UNSER SERVICE: BEARBEITUNG VON ORIGINAL-FILES FÜR HÄNDLER UND TUNER

Sie sind ein Autohaus, besitzen ein KFZ-Werkstatt oder Tuningservice und möchten Ihr Produktsortiment erweitern?

Dafür bieten wir Ihnen ein Rundum Service Paket. Sämtliche Tools bzw. Softwareprodukte können Sie bequem über uns beziehen und erhalten natürlich auch ausreichenden Support.

Unser Paket umfasst folgende Produkte und Leistungen:

  • OBD Tuning Tools
  • Lötstationen & Zubehör
  • Programmier- und Lesegeräte
  • Aktuelle Software-Updates für die Tools
  • Getestete Datenstände/ Tuningfiles
  • Support & Infos
  • Motorengarantie über die NSA-Garantie
  • Belieferung von eigenentwickelten Tuningboxen bzw. Powerboxen

TUNING-FILE-SERVICE

Für diejenigen, welche bereits im Chiptuninggeschäft tätig sind, bieten wir unseren Tuning File Service an. Sie schicken uns die Originaldatei aus dem jeweiligen PKW/LKW über unser Formular. Wir erstellen auf Basis des gelieferten Originalfiles eine Tuningdatei und schicken diese umgehend an Sie zurück.

OBD-Tuning

OBD-TUNING* – TUNING PER DIAGNOSESCHNITTSTELLE

Die Zukunft des perfekten elektronischen Chiptunings hat begonnen! Anstatt, wie bisher üblich, entweder ein Eprom im Steuergerät auszutauschen oder eine zusätzliche Elektronik (Black Box) ins Fahrzeug einzubringen, wird hier das Seriensteuergerät über die serienmäßige Diagnoseschnittstelle des Fahrzeuges neu programmiert und optimiert! Bei Fahrzeugen mit sog. Tuningschutz (Tuningprotection) empfehlen wir unsere Powerbox bzw. Tuningbox.

Chiptuning stellt heute in den meisten Fällen eine reine Arbeit an der Software der Motorsteuerung dar. Wir führen eine Kennfeldoptimierung durch, spielen also eine neue Software auf das Motorsteuergerät ein.

Diese Software basiert auf den Seriendaten, ist aber im Vergleich zur Serie in Bereichen wie Zündung, Einspritzung, Ladedruck, Gaspedal, diversen Begrenzern (z.B. V-max) oder Kraftstoff-Zufuhr geändert. Bei der individuellen Softwareanpassung kann also auf jedes relevante Detail zur Leistungssteigerung eingegangen werden, und somit eine optimale Harmonie aller veränderten Parameter erzielt werden. Kundenwünsche hinsichtlich Leistung, Drehmoment oder Motor-Charakteristik können wir hier, soweit dies technisch möglich ist, berücksichtigen und mit in die Optimierung einfließen lassen.

Das Ergebnis ist ein komplett auf Ihr Fahrzeug abgestimmtes Produkt, bei dem alle Fahrzeugspezifischen Eigenschaften wie Notlauffunktionen oder Steuergerätefunktionen und Diagnosefunktionen erhalten bleiben.

VORTEILE FÜR SIE:

  • Kein öffnen des Steuergerätes, lediglich eine Programmierung über die
  • Diagnoseschnittstelle
  • Kein Montageaufwand
  • Kein Beschädigungsrisiko
  • Kein Löten – Völlig unsichtbar
  • Spurlose Rückrüstung
  • Es können auch Optimierungen speziell hinsichtlich des Spritverbrauchs (Spritspar-Tuning bzw. ECO-Tuning) gemacht werden.

*Nicht bei allen Fahrzeugen möglich.

Allradprüfstand

ALLRADPRÜFSTAND


Unsere Entwicklungs- und Abstimmungsarbeiten führen wir auf einem modernen Dynojet-Allradprüfstand durch. Dabei handelt es sich um einen Dynojet 424XLC2 mit Link-System, zwei hochpräzisen Scheitelrollensätzen mit Wirbelstrombremsen, der Messungen bis 1500PS und 322 Km/h ermöglicht.

Mit den Wirbelstrombremsen können hohe Lasten simuliert werden und sehr lange Messungen gefahren werden, die den Bedingungen auf der Straße sehr nahe kommen. Neben den reinen Leistungsdaten können während der Messung wichtige Parameter wie Ladedruck, Kraftstoffdruck, Abgastemperatur und Lambdawert mit aufgezeichnet werden um so eine genaue Analyse des Motors zu ermöglichen.

Des Weiteren besteht bei uns die Möglichkeit, sämtliche von der Diagnoseschnittstelle des Fahrzeuges bereitgestellten Messwerte wie z.B. Zündwinkel, Luftmasse, Ansauglufttemperatur, Kühlwassertemperatur, Drosselklappenwinkel etc. über ein am Prüfstand angeschlossenes Modul per Funk mit aufzuzeichnen, später auszuwerten und im Diagramm mit einzublenden.  So ist z.B. eine einfache Überprüfung des Luftmassenmessers möglich, oder auch die Wirkungsweise des Ladeluftkühlers einfach zu testen.

Zur Kühlung steht ein ausreichend groß dimensioniertes Gebläse im Klimatisiertem Prüfstandsraum bereit, welches konstante Kühlwasser- und Ladelufttemperaturen gewährleistet.

DAS DYNOJET LINX SYSTEM

Durch unterschiedliche Rollengeschwindigkeiten, besteht bei modernen Allradfahrzeugen die potentielle Gefahr den Antriebstrang zu beschädigen. Das Dynojet Linx System wirkt dem entgegen. Durch Verwendung eines ausgeklügelten Systems, unter Verwendung eines V-Rippenriemens, werden die Unterschiede in den Rollengeschwindigkeiten eliminiert. Es ist ebenfalls möglich 2Radgetriebene Fahrzeuge zu messen, deren Stabilitätsprogramme nicht abschaltbar sind.

Nach erfolgreicher Messung erhalten Sie gerne ein ausführliches Prüfstandsprotokoll mit zahlreichen Daten, dem grafischen Leistungs-Diagramm, unter anderem mit Radleistung, Motorleistung, Drehmoment, Verlustleistung usw. – ideal um die Leistungssteigerung / Leistungsveränderung durch verbaute Tuning-Parts / Hochleistungskomponenten oder durch die Kennfeldoptimierung (OBD-Tuning), grafisch darzustellen und vergleichen zu können. Bitte planen Sie pro Messung einen zusätzlichen Zeitaufwand von ca. 1 Stunde ein. Ebenfalls bitten wir Sie, die gewünschte Messung mindestens 1 Woche im Voraus anzumelden – sonst kann die Durchführung nicht garantiert werden.

ECO-Tuning

ECO TUNING – DIE SPRITSPARENDE ALTERNATIVE

Mit den ECS Chiptuning Modulen erhalten Sie nicht nur bis zu 31 Prozent mehr Motorleistung. Sie können gleichzeitig Sprit Sparen ab dem ersten Kilometer. DAs funktioniert natürlich nur, wenn Sie aus lauter Fahrspass nicht schneller oder grundsätzliche mehr Gas geben als vor dem Einbau der ECS Module.

Sie können nach dem Einbau eines unserer ECS Chiptuning Module bis zu 1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer sparen, wenn Sie Ihr Fahrverhalten nicht grundsätzlich ändern. Bei einem 50 Liter Tank kann die Kraftstoffersparnis durchaus 170 km mehr an Fahrleistung* pro Tankfüllung ausmachen. Umgerechnet 14 Euro weniger Spritkosten bei einem Benzinpreis von 1,70 Euro/Liter. Pro Tankfüllung! Egal ob PKW oder Nutzfahrzeug, je nach Fahrweise sind Kraftstoffeinsparungen von 10 -20 % möglich, so macht sich das Tuning schnell bezahlt. Bei einem durchschnittlichen PKW sprechen wir von einer Ersparnis von 0,5l bis zu 2,0l pro 100km.

Das heißt: Sie leisten Ihren Beitrag für die Umwelt und obendrein gibt es auch mehr Fahrspaß!
Beim Eco-Tuning werden Einspritzmenge, Einspritzdruck und Einspritzzeitpunkt laufend optimiert. Das bewirkt eine Leistungssteigerung. Jedoch nicht über eine erhöhte Drehzahl, sondern über ein erhöhtes Drehmoment. Dies vermindert automatisch die benötigte Drehzahl. Sie können früher in den nächsten Gang schalten und so Sprit sparen. Einhaltung der Abgaswerte wird durch die fahrzeugspezifischen TÜV-Teilegutachten bestätigt.

ECO TUNING ODER CHIPTUNING?

Diese ECO-Variante des Tuning sollte nur gewählt werden, wenn ausschließlich auf Verbrauchsersparnis Wert gelegt wird. Bei allen ECS Performance Zusatz-Steuergeräten gibt es eine schaltbares ECO-Programm, so dass man selber ausprobieren kann, ob man mit ECO Aspekt fahren will oder nicht. Man muss sich nicht vorher festlegen.

Tipps zu Sprit sparendem Fahren:

  • stets auf den richtigen Reifendruck achten (s. Herstellerangaben)
  • Abgenutzte Reifen verbrauchen mehr Sprit. Erneuern Sie die Reifen rechtzeitig, i.d.R. alle zwei Jahre.
  • Sehr hohe oder sehr niedrige Temperaturen beeinflussen die Fahreigenschaften und damit den Spritverbrauch. Auch Regen, Schnee und heißer Asphalt wirken sich maßgeblich auf den Spritverbrauch aus.
  • Fahren Sie niedertourig um Kraftstoff zu sparen. Fahren Sie den Motor nicht unnötig aus und vermeiden Sie hohe Drehzahlen.
  • Fahren Sie vorausschauend. Vermeiden Sie es, unnötig Gas zu geben, wenn ein Stau oder eine rote Ampel in Sicht sind.
  • Lassen Sie das Fahrzeug – wenn möglich – ausrollen anstatt stark zu bremsen um Spritt zu sparen.
  • Vermeiden Sie eine unruhige Fahrweise (Gas, kein Gas, Gas, kein Gas). Geben Sie möglichst gleichmäßig Gas und halten Sie das Limit.
  • Schalten Sie den Motor ab einer zu erwartenden Standzeit von über 2 Minuten ab und Benzin zu sparen. Das lohnt sich.
  • Demontieren Sie Gepäckträger, Fahrradhalterungen, etc. und transportieren Sie keine unnötigen Lasten im Kofferraum. Je mehr ein Fahrzeug wiegt, desto mehr muss der Motor leisten, um das Auto zu bewegen.
Sonderabstimmungen

MOTORABSTIMMUNG AUF UNSEREM ALLRADPRÜFSTAND

Optimale Motronik – Anpassung auf unserem Leistungsprüfstand

Als besonderen Service bieten wir Ihnen neben klassischem Chiptunig auch die individuelle Abstimmung auf unserem Dynojet-Allradprüfstand an. Eine derartige Prüfung und Abstimmung dauert in der Regel ca. 1 Tag und ist vom Umfang der jeweiligen Abstimmung abhängig – prinzipiell sollte eine solche Abstimmung nach jedem umfangreichen Motortuning ausgeführt werden.

Empfehlenswert ist die Abstimmung für folgende Fahrzeuge:

  • Einbau von geänderten Turboladern
  • abgeänderte Abgasanlage
  • geändertes Ansaugsystem
  • etc.

Bei Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne persönlich zur Verfügung.

OBD-Kundenflasher

ECS PERFORMANCE OBD KUNDENFLASHER

Chiptuning Endkunden OBD Flashgerät

Was ist der ECS Kundenflasher? Mit dem Kundenflasher ist es nun möglich das der Kunde bei seinem Fahrzeug zu Hause unsere Tuningsoftware oder Original  selber aufspielt. Somit sind Sie nicht an uns gebunden und können Selber bei Bedarf zwischen Original oder den Tuning Varianten Programmieren . Mit den Kundenflasher ist es auch möglich Endkunden mit Einer ECS Performance Software zu versorgen die nicht die Möglichkeit haben selber zu uns zu kommen . In den Fall erfolgt die Datenübertragung übers Internet.

Sie können auf dem Kundenflasher bis zu 3 Softwarestände z. B.

  • 1x Original Stand,
  • 1x Tuningfile ECS Stage 1
  • 1x Tuningfile ECS Stage 2

Im Lieferumfang enthalten:

  • 1 x OBD-Kundenflasher inkl. OBD-Kabel und USB-Kabel
  • 1 x bebilderte Bedienungsanleitung in Deutsch

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

Aussehen: Elegantes, sorgfältig durchdachtes und attraktives Design.

Größe: Kleiner und besser handhabbar als zuvor, dank seiner praktischen und kompakten Ausgestaltung. Die Ausmaße des neuen Kundenflasher wurden deutlich reduziert und sein Gewicht liegt bei maximal 140gr.

Display: Ein größerer Touchscreen mit hoher Auflösung und brillanteren Farben.

Speicher: Bemerkenswerte RAM-Erweiterung von 8 MB auf 256 MB, mit entsprechender Erhöhung der Rechenleistung des Hauptprozessors auf jetzt 32 Bit. ECS Kundenflasher kann neben der Originaldatei verschiedene andere Kennfeldbearbeitungen enthalten, so dass der Benutzer immer die Möglichkeit hat, die passendste Kennfeldbearbeitung auszuwählen und das Motorsteuergerät zu programmieren.

Sicherheit: Der Kundenflasher ist ein sicheres Gerät , da es vor Beginn der Arbeit überprüft, ob die Kapazität ausreicht, um die Arbeit abzuschließen: bei Störungen wird der Vorgang gar nicht erst gestartet.

Eine Fahrzeugliste finden Sie hier.

TUNING GARANTIE

Ein fachmännischer Eingriff in die Motorsteuerung Ihres Wagens bringt Ihnen schnell einen beachtlichen Leistungszuwachs. Durch einen qualifizierten Tuner ausgeführt, ist das Chip-Tuning eine preisgünstige und sichere Möglichkeit, das Potential Ihres Fahrzeuges richtig auszuschöpfen. Leider fällt durch das Tuning aber die Garantie des Fahrzeugherstellers weg. Dadurch entsteht für Sie ein Risiko.

Tuning Garantie für Fahrzeuge bis 2 Jahre
Basispreis: Turbo: 4×4:
TUNING 2, BASIS
(Laufzeit 1 Jahr)
€ 148,- € 30,- € 35,-
TUNING 2, 2 JAHRE
(Laufzeit 2 Jahre)
€ 296,- € 60,- € 70,-
ANNAHMEKRITERIEN:

  • Für Fahrzeuge bis 2 Jahre
  • maximal 100.000 km
  • Neuwertkategorie max. € 100.000,-
  • Nur Softwaretuning
MAXIMALE DECKUNG: € 2.580,-
MAX. DECKUNG BEI MOTORSCHÄDEN: € 6.450,-
SELBSTBEZAHLT: 10% – mindestens € 97,-
KARENZZEIT: keine
DECKUNG FÜR PANNENHILFE: € 200,-
LEIHWAGENDECKUNG: € 67,- pro Tag (max.€ 670,-)

Abgedeckte Komponenten und Teile:

  • Motor: Zylinderblock, Kurbelgehäuse, Kolben, Zylinderbüchsen, Bolzen, Ringe, Pleuelstangen, Kurbelwelle, Kurbelwellenrad, Vorgelegewellenrad, Ölpumpe, Antriebsrad, Zylinderkopfdichtung, Nockenwelle, Stössel, Ventilkipphebel, Nockenwellenrad, Ansaugkrümmer, Auspuffkrümmer, Zylinderkopf, Ventile, Ventilführungen, Vergaser, Ölkühler, Ölwanne, Öldruckschalter, Luftmengenmesser, Luftmassenmesser, Klopfsensor, Leerlaufstellmotor
  • Turbo (Option): Turbo, Kompressor, Ladeluftkühler, Übernahme des Schadens bis max. 100.000km
  • 4×4 (Option): Verteilergetriebe, Viskokupplung, Differntialsperre
  • Mechanisches Getriebe: Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile, Übernahme des Schadens bis max. 140.000km
  • Automatisches Getriebe: Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile, Übernahme des Schadens bis max. 140.000km
  • Achsenantriebe: Differential, Ritzler, Radlager
  • Kraftübertragungswellen: Kardanwellen, Kardanwellenlager, Achsantriebswellen, Elektronische Steuergeräte
  • Bremsen: Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Vakuumpumpe, Bremskraftregler, Bremskraftbegrenzer, ABS, ABS Steuergerät ASR
  • Aufhängung: Untere und obere Schwingarme, Aufhängungsarmringe, Achsen und Aufhängungen, Achsschenkelbolzen und Ringe, Querlenker, Spurstangen
  • Elektrische Anlage: Alternator, Anlasser, Scheibenwischmotor, Schiebedachmotor, Zentralverriegelungsmotor der Türe, Zündspule, Motorsteuergerät

Für den Versicherungsnehmer gelten die allgemeinen und spezifischen Versicherungsbedingungen die bei Abschluss der Police generiert werden.

Die NSA Garantie behält sich das Recht vor, die Prämien der Police sowie deren Leistungsumfang, jederzeit und ohne Angaben von Gründen anzupassen.

Tuning Garantie für Fahrzeuge bis 5 Jahre
Basispreis: Turbo: 4×4:
TUNING 5 € 225,- € 30,- € 35,-
ANNAHMEKRITERIEN:

  • Für Fahrzeuge bis 5 Jahre
  • maximal 80.000 km
  • Neuwertkategorie max. € 100.000,-
  • Nur Softwaretuning
LAUFZEIT DER GARANTIE: 12 Monate
MAXIMALE DECKUNG: € 2.580,-
MAX. DECKUNG BEI MOTORSCHÄDEN: € 6.450,-
SELBSTBEZAHLT: 10% – mindestens € 97,-
KARENZZEIT: 30 Tage
DECKUNG FÜR PANNENHILFE: € 200,-
LEIHWAGENDECKUNG: € 67,- pro Tag (max.€ 670,-)

Abgedeckte Komponenten und Teile:

  • Motor: Zylinderblock, Kurbelgehäuse, Kolben, Zylinderbüchsen, Bolzen, Ringe, Pleuelstangen, Kurbelwelle, Kurbelwellenrad, Vorgelegewellenrad, Ölpumpe, Antriebsrad, Zylinderkopfdichtung, Nockenwelle, Stössel, Ventilkipphebel, Nockenwellenrad, Ansaugkrümmer, Auspuffkrümmer, Zylinderkopf, Ventile, Ventilführungen, Vergaser, Ölkühler, Ölwanne, Öldruckschalter, Luftmengenmesser, Luftmassenmesser, Klopfsensor, Leerlaufstellmotor
  • Turbo (Option): Turbo, Kompressor, Ladeluftkühler, Übernahme des Schadens bis max. 100.000km
  • 4×4 (Option): Verteilergetriebe, Viskokupplung, Differntialsperre
  • Mechanisches Getriebe: Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile, Übernahme des Schadens bis max. 140.000km
  • Automatisches Getriebe: Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile, Übernahme des Schadens bis max. 140.000km
  • Achsenantriebe: Differential, Ritzler, Radlager
  • Kraftübertragungswellen: Kardanwellen, Kardanwellenlager, Achsantriebswellen, Elektronische Steuergeräte
  • Bremsen: Bremskraftverstärker, Hauptbremszylinder, Vakuumpumpe, Bremskraftregler, Bremskraftbegrenzer, ABS, ABS Steuergerät ASR
  • Aufhängung: Untere und obere Schwingarme, Aufhängungsarmringe, Achsen und Aufhängungen, Achsschenkelbolzen und Ringe, Querlenker, Spurstangen
  • Elektrische Anlage: Alternator, Anlasser, Scheibenwischmotor, Schiebedachmotor, Zentralverriegelungsmotor der Türe, Zündspule, Motorsteuergerät

Für den Versicherungsnehmer gelten die allgemeinen und spezifischen Versicherungsbedingungen die bei Abschluss der Police generiert werden.

Die NSA Garantie behält sich das Recht vor, die Prämien der Police sowie deren Leistungsumfang, jederzeit und ohne Angaben von Gründen anzupassen.

LKW-Garantie
Aktionspreis: Turbo: 4×4:
LKW TUNING € 459,-

(anstatt € 879,-)

inkl. inkl.
ANNAHMEKRITERIEN:

  • Für Fahrzeuge bis 2 Jahre
  • maximal 100.000 km
  • Neuwertkategorie max. € 500.000,-
  • Nur Softwaretuning
LAUFZEIT DER GARANTIE: 12 Monate ( Die Garantie endet vorzeitig mit Erreichen von 300.000 km Gesamtlaufleistung.)
MAX. DECKUNG: € 5.000,-
MAX. DECKUNG BEI MOTORSCHÄDEN: € 10.000,-
SELBSTBEHALT 10% – mindestens € 199,-
KARENZZEIT keine
DECKUNG FÜR PANNENHILFE € 500,-
REPATRIIERUNG nicht versichert
LEIHWAGENDECKUNG € 250,- pro Tag (max. € 1.000,-)

Abgedeckte Komponenten und Teile:

  • Motor: Kolben, Zylinderbüchsen, Bolzen, Ringe, Pleuelstangen, Kurbelwelle, Kurbelwellenrad, Ölpumpe, Zylinderkopfdichtung, Zylinderblock, Nockenwelle, Stössel, Ventilkipphebel, Nockenwellenrad, Ansaugkrümmer, Auspuffkrümmer, Zylinerkopf, Ventile, Ventilführungen, Kurbelgehäuse, Ölkühler, Ölwanne, Öldruckschalter, Luftmengenmesser, Luftmassenmesser, Klopfsensor, Sensoren
  • Turbo: Turbo, Kompressor, Ladeluftkühler
  • 4×4: Verteilergetriebe, Viskokupplung, Differntialsperre
  • Mechanisches Getriebe: Ritzel, Schaltgabeln, Schiebemuffe, Antriebswelle, Hauptwelle
  • Automatisches Getriebe: Schäfte, Planetenradsätze, Scheiben, Bänder, Ventile, Ölpumpe, Regler, Sicherheitsventile
  • Achsenantriebe: Differential, Ritzler, Radlager
  • Kraftübertragungswellen: Kardanwellen, Kardanwellenlager, Achsantriebswellen, Elektronische Steuergeräte
  • Bremsen: Mehrkreisschutzventil, Druckregler, Kompressor, Luftbehälter, Feststellbremsventil, Betriebsbremsventil, ALB-Regler, Bremszylinder, Kombizylinder, Anhängersteuerventil, Wirbelstrombremse, Abgasstaudruckbremse
  • Aufhängung: Blattfedern, Luftfederbalg
  • Elektrische Anlage: Alternator, Anlasser, Scheibenwischmotor, Zentralverriegelungsmotor der Türe, Motorsteuergerät

Für den Versicherungsnehmer gelten die allgemeinen und spezifischen Versicherungsbedingungen die bei Abschluss der Police generiert werden.

Die NSA Garantie behält sich das Recht vor, die Prämien der Police sowie deren Leistungsumfang, jederzeit und ohne Angaben von Gründen anzupassen.

Haben Sie Fragen? Schreiben Sie uns eine Nachricht!